Urban Gardening bei den Zilles

Mit Hilfe der „Prinzessinnengärten“ vom Moritzplatz und finanzieller Unterstützung von „Grün macht Schule“ konnten auf dem Schulhof der großen Zille im Oktober 2015 mehrere Hochbeete aufgestellt werden. Bei strömenden Regen bauten die Kinder der 5a und der Raben-Klasse gemeinsam mehrere Holzcontainer zusammen, befüllten sie mit Ästen und Kompost aus dem Schulgarten und schichteten darauf gute Bioerde, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Prinzessinnengärten mitgebracht haben. Es wurde von allen schwer gearbeitet und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Marlis Dürr (Garten AG)


Foto0199                                         Foto0195


Weiteres