Unsere Projektwoche in der SchlesischenStr.27 in Kreuzberg

Zum Thema „Paradies“ konnten sich die Viertklässler der Heinrich-Zille-Schule im Oktober 2014 künstlerisch auseinandersetzen. Auf die Frage: „Welche Vorstellung hast du zum Wort PARADIES ?“, gab es unterschiedliche Antworten. Hier einige Beispiele:

  • Da gibt es keinen Krieg, alle verstehen sich gut.
  • Im Land, aus dem unsere Eltern kommen, gibt es nicht immer genügend Wasser. Im Paradies gibt es immer Wasser.
  • Man kann alles essen, was man am liebsten mag, z. B. „Riesenburger“. 
  • Man kann immer faulenzen und muss nichts machen.
  • Die Menschen und die Tiere verstehen sich von selbst, da leben Löwen und Elefanten und Hühner und Schafe einfach so zusammen, die tun sich nichts. Und die Menschen können auch die Tiere verstehen.
  • An den Bäumen wachsen Zuckerstangen, von denen man aber keine Zahnschmerzen bekommt und man muss sich nicht die Zähne putzen.